Trainingsinhalte:

           Krav Maga Kids

Bushido Kampfkunst - Krav Maga für Kids behandelt einen Selbstverteidigungsansatz, bei dem die Stärkung der Persönlichkeit des Kindes im Vordergrund steht und auch lernt selbst AKTIV zu werden.

Kursinhalte: ( diese sind variabel )

> Deeskalation                                                                                                    > Selbstbehauptung                                                                                            > Rollenspiele                                                                                                           und natürlich auch Kinderselbstverteidigung: 

Handgelenksbefreiung / Oberkörperumklammerung Schlagtechniken / Tritttechniken /Abwehrtechniken Entkommen aus Haltegriffen / Anti Mobbing / Bullying / Situationsbewusstsein /  Entkommen aus

sämtlichen weiteren Gefahrensituationen / Fitness Leistungssteigerung  …

und natürlich auch Spaß!

 

Die Inhalte sind so umfangreich, dass wir das nicht alles aufführen.

 

Der Unterschied der Abwehr eines Angriffes, der von einem Erwachsenen ausgeht und dem eines gleichaltrigen Kindes wird immer wieder differenziert. 

        Gewalt unter Kindern hat viele Gesichter!

Auch das Thema Mobbing gehört mit in den Unterricht !

       Krav Maga Erwachsene

Hier die min. Qualitätsstandards -

Im Bereich nicht körperlicher Konflikt werden regelmäßig folgende Punkte trainiert:

  • Konflikt Phasen
  • Konflikt Prävention
  • Deeskalation
  • Verhalten nach Konflikten

 Im Bereich technisches und taktisches Training werden regelmäßig folgende Punkte trainiert:

  • Waffenabwehr (Schlagwaffen – Stichwaffen – Schneidewaffen – Feuerwaffen – flexible Waffen)
  • Abwehr gegen Schlag- und Trittangriffe
  • Abwehr gegen Greifen, Stoßen usw.
  • Abwehr gegen Angriffe am Boden
  • Es wird mit realitätsnahmen Druck angegriffen / es wird dynamisch trainiert
  • Übungen zur Stressresistenz und Willenskraft
  • Boxerische Schlagmechanik (unabhängig ob mit Faust oder offener Hand)
  • Mehrfache Verwendung von Bewegungen
  • Einsatz von Hilfsmittel zur Selbstverteidigung
  • Verteidigung in ungünstigen Positionen (enge Räume, Auto, Bar, im Sitzen, usw.)
  • Sparring
  • Mugging
  • Szenariotraining

Zum Training passt der Satz:

„Der Angreifer ist nie alleine und immer bewaffnet!“


Interesse ? …. Komm zum GRATIS PROBETRAINING!

                                  Einfach den WhatsApp Button anklicken.


                                                     Die Trainer / Instructoren:

 Ferry Heinrich - Chief Instructor Krav Maga:

  Sebastian Richter - Krav Maga Erwachsene

 Katrin Heinrich - Instructor Krav Maga Kids:

  Kai Sievert - Krav Maga Kids: